Hohe Dreh­mo­mente, hohe Leis­tung

Was wir Ihnen zum Thema Hydrau­lik­mo­toren bei Gustav Schmidt gern vor­stellen möchten:
Die Vor­teile von Hydrau­lik­mo­toren | Hydrau­li­sche Getriebe | Ver­schie­dene Arten an Hydrau­lik­mo­toren | Ansprech­partner

 

Hydraulikmotoren – Die treibende Kraft in Ihren Anlagen

Hydrau­lik­mo­toren über­zeugen dank ihrer Leis­tungs­stärke und Lebens­dauer

Hydrau­lik­mo­toren bilden das Herz­stück Ihrer Maschinen. Kommt es zur Über­tra­gung großer Kräfte auf engstem Raum, sind gute Anlauf­ei­gen­schaften und ver­läss­liche Dreh­mo­mente gefragt. Geräusch­armes und wei­ches Arbeiten ver­spricht jedoch nicht jeder Hydrau­lik­motor. Damit Sie keine Abstriche in Ihrer Pro­duk­tion ver­zeichnen müssen und im Hand­um­drehen den rich­tigen Hydrau­lik­motor für Ihre Anfor­de­rungen finden, stehen wir Ihnen mit unserer lang­jäh­rigen Erfah­rung und einem breit­ge­fä­chertem Sor­ti­ment an Hydrau­lik­an­trieben zur Ver­fü­gung.

Hydraulikmotoren für Ihren Anlagenbetrieb

  • Robust und Leis­tungs­stark: Hydrau­lik­mo­toren sind auf­grund ihrer robusten Bauart bestands­kräftig und sorgen mit ihrer Leis­tungs­fä­hig­keit für eine außer­or­dent­liche Antriebs­kraft.
  • Klein und kom­pakt: Dank der kom­pakten Bau­form der Hydrau­lik­mo­toren stellen sich diese beson­ders als vor­teil­hafter Antrieb heraus, bei denen es zu Platz­mangel kommt.
  • Leise und zuver­lässig: Dank ihrem wei­chen Arbeits­pro­zess lie­fern Hydrau­lik­mo­toren bei einem sehr nied­rigen Geräusch­pegel die erwünschte Leis­tung.

Hydraulische Getriebe – Die Antriebseinheiten stationärer und mobiler Anlagen

Hydrau­lik­mo­toren stellen uner­setz­bare Kom­po­nenten Ihrer Anlagen dar, wenn es um mecha­nisch kom­pli­zierte Pro­zesse geht, die Ener­gie­zu­füh­rung Strom- und Wär­me­en­ergie aus­schließt oder die Maschinen sich in Tem­pe­ra­tur­zonen befinden, die mit übli­chen Lösungen nicht zu hand­haben sind. Die Rein­heit des ver­wen­deten Mediums ist dabei für die Leis­tung und Lebens­dauer des Hydrau­lik­mo­tors ver­ant­wort­lich. Je nach Ein­spei­sung können Hydro­mo­toren auch als Hydrau­lik­pumpen ein­ge­setzt werden.

Verschiedene Hydraulikmotoren für verschiedene Anforderungen

Den Rich­tigen finden

Hydrau­lik­an­lagen setzen hydrau­li­sche in mecha­ni­sche Energie um und erfor­dern oft­mals einen bedeut­samen Dreh­mo­ment bei sehr geringem Raum­be­darf. Der rich­tige Hydrau­lik­motor kann dieser Anfor­de­rung gerecht werden. Doch welche Hydrau­lik­mo­toren eignen sich für Ihre Pro­duk­tion? Benö­tigen Sie einen Hydrau­lik­motor mit kon­stanter oder varia­bler För­der­menge? Und mit wel­chen Hydrau­lik­mo­toren können Sie Ihre Pro­duk­ti­ons­pro­zesse opti­mieren? Bei Gustav Schmidt erhalten Sie die Ant­wort auf der­ar­tige Fragen.

  • Zahn­rad­mo­toren für Pro­zesse, bei denen Lei­tungs­an­schlüsse, die Mög­lich­keit zur Inte­gra­tion zusätz­li­cher Ven­tile oder inter­na­tional gän­gige Befes­ti­gungs­mög­lich­keiten gefragt sind.
  • Flü­gel­zel­len­mo­toren für Pro­zesse, bei denen hohe Dreh­mo­mente und nied­rige, ruck­el­freie Anlauf­mo­mente gefragt sind.
  • Axi­al­kol­ben­mo­toren für Pro­zesse, bei denen hohe Betriebs­ge­schwin­dig­keiten und enorme Beschleu­ni­gungen bei Drü­cken bis zu 480 bar gefragt sind.
  • Radi­al­kol­ben­mo­toren für Pro­zesse, bei denen ein­stell­bare För­der­vo­lumen, Brems­funk­tionen und elek­tro­ni­sche Dreh­zahl­re­ge­lungen gefragt sind.

Die verschiedenen Hydraulikmotoren im Überblick

Wir beraten Sie zur besten Option

Zahnradmotoren

Diese Hydrau­lik­mo­toren pro­fi­lieren sich beson­ders auf­grund ihrer viel­sei­tigen Anwend­bar­keit. Lei­tungs­an­schlüsse, die Mög­lich­keit zusätz­liche Ven­tile zu inte­grieren und inter­na­tional gän­gige Befes­ti­gungs­mög­lich­keiten sorgen für diese Anwen­dungs­viel­falt. Auf­grund der geräusch­armen Arbeits­weise bei hohen Drü­cken und dem trotzdem hohen Wir­kungs­grad wird diese Art des Hydrau­lik­mo­tors z.B. in Belüf­tungs­an­lagen, Rasen­mä­hern oder Bau­ma­schinen ver­wendet. Die För­der­menge bei Zahn­rad­mo­toren ist kon­stant.

Flügelzellenmotoren

Sind hohe Dreh­mo­mente gefragt, so kommen oft­mals Flü­gel­zel­len­mo­toren zum Ein­satz. Ein nied­riges und ruck­el­freies Anlauf­mo­ment, großes Dreh­zahl­be­reich, eine umkehr­bare Dreh­rich­tung sowie geringe Druck­pul­sa­tion bei geringer Dreh­zahl zeichnen diesen Hydrau­lik­motor aus und sorgen für den hohen Gesamt­wir­kungs­grad. Flü­gel­zel­len­mo­toren arbeiten mit kon­stanter För­der­menge und werden meist in Winden, Dreh­werken oder Vor­triebs­ein­heiten ein­ge­setzt.

Axialkolbenmotoren

Sind hohe Betriebs­ge­schwin­dig­keiten und enorme Beschleu­ni­gungs­leis­tungen bei Drü­cken bis zu 480 bar gefragt, so eignet sich ein Axi­al­kol­ben­motor. Diese Hydrau­lik­mo­toren sind wider­stand­fähig gegen Schwin­gungen und Tem­pe­ra­turs­hocks, besitzen dank der kom­pakten Bauart ein geringes Gewicht und lassen hohe Wel­len­be­las­tungen zu. Axi­al­kol­ben­mo­toren arbeiten je nach Modell mit kon­stanter oder varia­bler För­der­menge und finden vor­wie­gend im Schwer­ma­schi­nenbau Ver­wen­dung.

Radialkolbenmotoren

Der Radi­al­kol­ben­motor zeichnet sich durch ein gutes Steue­rungs­mo­ment bei nied­rigen Dreh­zahlen, einer Brems­funk­tion und der elek­tro­ni­schen Dreh­zahl­re­ge­lung aus. Wie auch Zahn­rad­mo­toren laufen diese Hydro­mo­toren geräuscharm und sind resis­tent gegen Tem­pe­ra­turs­hocks. Zudem besitzen sie eine hohe Lager­le­bens­dauer und ein hohes Start­dreh­mo­ment wie auch hohen volu­metri­schen Wir­kungs­grad bis zu 98%. Hydrau­lik­mo­toren dieser Art arbeiten eben­falls je nach Modell mit kon­stanter oder varia­bler För­der­menge und sind in der vor­wie­gend in der Lebens­mit­tel­in­dus­trie oder explo­si­ons­ge­fähr­deten Umge­bungen vor­zu­finden.

Sie haben Fragen?

Ich berate Sie gern!

Ich bin Ihr Ansprech­partner für Hydraulik, Ver­schlau­chung, Retrofit, Druck­spei­cher­ma­nage­ment, Aggre­ga­tebau & Druck­luft.
Roger Kienle
Betriebs­leiter

Einkaufen bei Gustav Schmidt:

Unser Online­shop

120.000 Artikel ab Lager — Frei-Haus-Ver­sand. Schnelle Lie­fe­rung: Bestel­lungen, die Sie bis 21:00 Uhr in unserem eShop auf­geben können noch am glei­chen Tag ver­schickt werden. Umschlüs­sel­ser­vice: Geben Sie in dem Such­feld ein­fach die Arti­kel­nummer eines anderen Her­stel­lers ein und wir schlagen Ihnen das Ori­gi­nal­teil und unsere Alter­na­tive vor.

Was Sie noch inter­es­sieren könnte:

Markenhersteller Galerie

Unsere starken Partner