Die Maß­nahme für betriebs­si­chere Anlagen

Zum Thema Druck­spei­cher­ma­nage­ment finden Sie bei uns:
Druck­spei­cher­prinzip | Vor­schriften | Anla­gen­über­prü­fung | Unser Ser­vice | Ansprech­partner

 

Sicherheit und Zuverlässigkeit mit dem richtigen Druckspeichermanagement

Druck­spei­cher­an­wen­dungen auf die rich­tige Art managen

Ein ver­nünf­tiges Druck­spei­cher­ma­nage­ment ist das A und O für die Sicher­heit Ihrer Hydrau­lik­an­lagen. So werden hydro­pneu­ma­ti­sche Druck­spei­cher in Hydrau­lik­ma­schinen ein­ge­setzt und vari­ieren ent­spre­chend der Anlage und Anfor­de­rungen in z.B. Bla­sen­spei­cher, Mem­bran­spei­cher oder Kol­ben­spei­cher. Dabei ist das Druck­spei­cher­prinzip das gleiche: Druck­ge­räte fangen die Energie des Hydrau­lik­sys­tems durch das darin befind­liche, kom­pres­sible Gas auf. Steigt der Druck, so kann dieses kom­pri­miert und das Hydrau­liköl im Druck­gefäß aus­ge­dehnt werden. Das Druck­spei­cher­ma­nage­ment dient dabei nicht nur der Ener­gie­spei­che­rung, son­dern sorgt es auch für die Dämp­fung von Schwin­gungen, Stößen oder den Aus­gleich von Leckagen.

Druckspeichermanagement als Sicherheitsprävention

Beim Druck­spei­cher­ma­nage­ment kann der Druck­be­hälter bersten oder das not­wen­dige Trenn­glied zwi­schen Gas und Hydrau­lik­flüs­sig­keit kann auf­grund von Ver­schleiß und Alte­rung undicht werden. In diesen Fällen kommt es nicht nur zur Gefähr­dung von Mit­ar­bei­tern und Dritten, son­dern gleich­zeitig zu kos­ten­in­ten­siven Repa­ra­turen oder gar Maschi­nen­still­ständen. Ein ver­läss­li­ches Druck­spei­cher­ma­nage­ment kann dies recht­zeitig ver­hin­dern.

 

Vorschriften beim Druckspeichermanagement

Sicher­heits­richt­li­nien und wie Sie sie ein­halten

Druck­ge­räte unter­liegen gemäß der Druck­ge­rä­te­richt­linie (DGRL) sowie der Betriebs­si­cher­heits­ver­ord­nung (Betr­SichV) der Pflicht einer Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung und Prü­fung vor Inbe­trieb­nahme bzw. nach einer Mon­tage. Beson­ders seit der Euro­päi­schen Richt­linie 2014/68/EU ist die Aus­le­gung, Fer­ti­gung und das Inver­kehr­bringen von Anlagen mit einem maximal zuläs­sigen Druck von über 0,5 bar einer Kon­for­mi­täts­be­wer­tung zu unter­ziehen und mit einer CE-Kenn­zeich­nung zu ver­sehen.

Im Rahmen von Gustav Schmidts Druck­spei­cher­ma­nage­ment über­nehmen unsere zer­ti­fi­zierten Mon­teure die Anla­gen­prü­fung nach Betriebs­si­cher­heits­ver­ord­nung sowie die Mon­tage und Repa­ratur Ihrer Anlagen. Eine rechts­si­chere Doku­men­ta­tion ist bei der Druck­be­häl­ter­prü­fung natür­lich inklu­sive. Dar­über hinaus bieten wir für die Druck­be­hälter der Kate­gorie II bis IV gemäß DGRL not­wen­dige TÜV-Abnahmen an.

Der Prüf- und Füllkoffer VGU

Anlagen zuver­lässig inspi­zieren

Der Prüf- und Füll­koffer von Parker ist das uni­ver­selle Gerät im Bereich Druck­spei­cher­ma­nage­ment, wenn es um das Füllen bzw. Ablassen von Stick­stoff, sowie die Inspek­tion Ihrer Hydrau­lik­an­lagen geht. Mit­tels des Adap­ters wird der Hoch­druck­schlauch, der mit einem Druck­min­derer ver­sehen ist, an das Füll­ventil der Anlage ange­schlossen. Schon kann das Ab- bzw. Auf­füllen von Gasen aus bzw. in den Hydrau­lik­spei­cher mit einem maxi­malen Arbeits­druck von bis zu 400 bar vor­ge­nommen werden. Für höhere Drücke bis maximal 550 bar wird der Prüf- und Füll­koffer VG3 mit dem Füll­schlauch TS6 ver­wendet.

Unsere Leistungen zum Druckspeichermanagement

Welche Dienst­leis­tungen möchten Sie in Anspruch nehmen?

  • Auf­nahme der Anla­gen­pa­ra­meter inkl. Inven­ta­ri­sie­rung
  • Durch­füh­rung einer sicher­heits­tech­ni­schen Bewer­tung
  • Erstel­lung einer Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung
  • Erstel­lung einer umfas­senden Abnah­me­do­ku­men­ta­tion gemäß DGRL 2014/68/EU
  • Über­füh­rung der Spei­cher in die Betr­SichV und Durch­füh­rung von Wie­der­ho­lungs­prü­fungen mit der zustän­digen ZÜS
  • Repa­ra­tur­ser­vice vor Ort oder in unserem Hause
  • Stick­stoff­fül­lungen, Tausch von Mem­bran, Blasen, etc.

Sie haben Fragen?

Ich berate Sie gern!

Ich bin Ihr Ansprech­partner für Hydraulik, Ver­schlau­chung, Retrofit, Druck­spei­cher­ma­nage­ment, Aggre­ga­tebau & Druck­luft.
Roger Kienle
Betriebs­leiter

Einkaufen bei Gustav Schmidt:

Unser Online­shop

120.000 Artikel ab Lager — Frei-Haus-Ver­sand. Schnelle Lie­fe­rung: Bestel­lungen, die Sie bis 21:00 Uhr in unserem eShop auf­geben können noch am glei­chen Tag ver­schickt werden. Umschlüs­sel­ser­vice: Geben Sie in dem Such­feld ein­fach die Arti­kel­nummer eines anderen Her­stel­lers ein und wir schlagen Ihnen das Ori­gi­nal­teil und unsere Alter­na­tive vor.

Was Sie noch inter­es­sieren könnte:

Markenhersteller Galerie

Unsere starken Partner